Für Privatanleger:

Mehr Rendite für Ihr Portfolio

Risiken reduzieren. Kosten senken. Für mehr Rendite.

Lesen Sie hier: Wie Sie durch einen kostenlosen Depotcheck Ihre Risiken und Kosten reduzieren können, damit Sie Ihre Rendite erhöhen und Ihnen mehr Geld bleibt.

Wundern Sie sich manchmal, warum die Wertentwicklung Ihres Portfolios nicht so richtig in die Gänge kommt?

Viele Anleger haben schon seit Jahren bestimmte Finanzprodukte im eigenen Portfolio, die nicht so richtig vom Fleck wegkommen und einfach vor sich hin dümpeln. Aber der DAX macht ständig neue Höhenflüge. Und wenn man sein eigenes Depot ansieht, mag da vielleicht vielleicht sogar ein kleines Plus stehen, aber bei weitem nicht so ein großes wie erhofft.

Und wenn es dann mal mit den Aktienmärkten bergab geht, liegt das eigene Depot oft viel tiefer in den roten Zahlen als die Aktienindizes selbst.

Lesen Sie hier die 3 wichtigsten Gründe, warum Anleger unnötig Geld verlieren:

 

 1. Grund: Begrenzte Auswahl an Finanzprodukten

Der Hauptgrund, warum Anleger an der Börse Geld verlieren ist eine schlechte Beratung durch Banken und gebundenen Vermögensberatern. Warum das so ist? Weil Banken und viele Vermögensberater abhängig sind von bestimmten Anlageprodukten. Das bedeutet, dass sie ihren Kunden nur eine begrenzte Auswahl von Anlageprodukten anbieten können. Der Anleger hat also gar nicht die Auswahl auf das ganze Anlageuniversum.

Diese vermittelten Anlageprodukte sind meist veraltet und überteuert und ziehen Anlegern Stück für Stück das Geld aus der Tasche, was uns gleich zum nächsten wichtigen Punkt bringt, warum Anleger Geld verlieren: Die Kosten.

 

2. Grund: Unnötige Kosten

In den empfohlenen Anlageprodukten von Banken sind immer Kosten enthalten, an denen die Bank verdient. Niemand verkauft Produkte, an dem man nichts verdient. Und wer muss diese Kosten bezahlen? Der Anleger.

Diese Kosten fallen entweder einmalig oder laufend an. Hierzu gehören Ausgabeaufschläge, Verwaltungsgebühren, Transaktionskosten und Depotgebühren und diese schmälern den Geldbeutel des Anlegers erheblich. Auch belasten zu viele Einzeltitel und zu häufiges Kaufen und Verkaufen die Rendite.

Die meisten Portfolio Manager von Fonds scheiden schlechter ab als der Markt und erhalten dafür auch noch eine satte Verwaltungsgebühr – und das jedes Jahr. Und wer bezahlt das? Wieder der Anleger.

3. Grund: Gewichtung und Korrelation

Finanzprodukte schwanken unterschiedlich zueinander. Beispielsweise schwanken Aktien deutlich stärker im Verhältnis zu Anleihen. Das bedeutet: einzelne Finanzprodukte sollten Sie anhand der Positionsgröße so gewichten, dass ihre jeweiligen Schwankungen in Relation zum Gesamtportfolio möglichst gleich bleiben.

Wichtig: Ein breit gestreutes Portfolio bringt Ihnen nichts, wenn die darin enthaltenen Finanzprodukte korrelieren, also sich gleich oder ähnlich entwickeln. Deshalb achten Sie unbedingt darauf, dass die Finanzprodukte nicht miteinander korrelieren! Somit vermeiden Sie Klumpenrisiken.

Sind Sie sicher, ob Ihr Portfolio richtig aufgestellt ist, auch wenn es mal turbulent wird?

Warum CM-Equity AG?

Weil wir, die Portfolio Manager der CM-Equity AG ein Aktienspezialist und Vermögensverwalter mitten im Herzen von München, am Marienplatz sind. Wir verwalten mittlerweile seit dem Jahr 2002 erstklassige Wertpapierdepots von privaten Anlegern und professionellen Investoren weltweit, sogenannte Managed Accounts.

Wir sind voll von der deutschen BaFin reguliert und lizensiert und Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland. Wir erfüllen höchste Sicherheitsstandards und sind 100 % unabhängig und neutral.

Zusätzlich bieten wir kostenlose Depotchecks, Webinare und Seminare rund ums Thema Wertpapierhandel, Aktien und Börse und Portfolio Strukturierung für Neukunden und Bestandskunden.

Wir veranstalten Investment Konferenzen und haben direkten Marktzugang zu Private Placements, PreIPOs und IPOs. Dadurch sind wir der breiten Masse einen Schritt voraus.

 

Was genau können Sie vom Depotcheck erwarten?

Die Vermögensverwaltung der CM-Equity AG bietet Ihnen einen kostenlosen Depotcheck und prüft Ihr Portfolio auf Herz und Nieren! Wir sagen Ihnen nicht, in welche Branchen oder Aktien Sie investieren sollen.

Sie erhalten von uns einen detaillierten Bericht, wie Sie auch für turbulente Marktphasen bereits heute Risiken reduzieren, optimieren und Kosten sparen können, was sich letztendlich positiv auf Ihre Rendite und Ihren Geldbeutel auswirkt.

Einfach gesagt: wir machen Ihr Depot wetterfest!

Zugang zu Seminaren und Webinaren

Zusätzlich erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Webinaren und Seminaren über professionelle Vermögensverwaltung, nachhaltiges Portfoliomanagement, Portfolio Strukturierung und optimieren, Risiko Management und vieles mehr!

Wie genau mache ich den Depotcheck?

Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein in das Adressfeld weiter unten ein. Sie erhalten dann eine E-Mail, deren Link Sie bestätigen müssen. In der Zwischenzeit oder wann Sie sich dafür Zeit nehmen wollen, klicken Sie auf den Link in der E-Mail und Sie gelangen direkt zum Depotcheck. Halten Sie dafür einen Wertpapierauszug Ihres Depots bereit. Tragen Sie dann einfach die jeweiligen ISIN oder Wertpapierkennummern und Stückzahl in das Formular ein. Absenden. Fertig!

Wir haben es versucht möglichst einfach zu gestalten. Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten damit haben, können Sie jederzeit einen unserer Mitarbeiter anrufen. Selbstverständlich können Sie auch direkt einen Termin bei uns im Büro vereinbaren.

Hier geht’s direkt zum Depotcheck.

Einfach E-Mail Adresse angeben und kostenlosen Depotcheck erhalten!

 

Jens Brunke
Leiter Portfolio Management, CM-Equity AG

Inklusive Zugang zu kostenlosen Webinaren und Seminaren rund ums Thema professionelle Vermögensverwaltung, Wertpapierhandel, Risiko Management und vieles mehr!